Yoga @Homeoffice

Vor meinem Osterurlaub habe ich selbst insgesamt knapp 3 Wochen tagtäglich im Homeoffice gearbeitet.  Da ich dies bereits schon seit vielen Jahren mit einem Tag pro Woche gewohnt bin, ist das Arbeiten von zu Hause für mich nicht mit einer größeren Umstellung verbunden. Dennoch habe ich für mich festgestellt, dass ich viel länger aktiv am Schreibtisch gesessen bin und dies trotz meiner Kinder, die aufgrund der Corona – Krise, nun nicht mehr zur Schule konnten. Allerdings muss ich sagen, dass mich meine Mutter hierbei auch sehr unterstützt hat.

Die Arbeit hat mich in ihren Bann gezogen. Schnell vergessen waren die Vorsätze regelmäßig aufzustehen, mal durch die Wohnung zu laufen oder mir einfach eine kleine Bewegungspause zu gönnen. Meine Kollegin, mit der ich mich regelmäßig in einen Besprechungsraum zurückziehe um gemeinsam ein paar Yoga – Übungen zu praktizieren, ist nun auch im Homeoffice und mir fehlen unsere gemeinsamen Termine.

So ist die Idee entstanden, kurze Videos aus dem Homeoffice mit Yoga im Homeoffice aufzunehmen.

In diesen kurzen Sequenzen möchte ich ALLEN im Homeoffice die Möglichkeit bieten, sich 10 bis 15 Minuten Zeit zu nehmen und sich selbst eine Bewegungspause zu schenken. Die Yoga – Einheiten enthalten Übungen für die Schultern und den Rücken und können ohne große Yoga – Vorkenntnisse  jederzeit praktiziert werden.

Auch du bist herzlich eingeladen mitzumachen.

Schaue dir einfach meinen YouTube Channel an!

Namasté